Christian Johann Heinrich Heine

13.12.1797 in Düsseldorf bis 17.2.1856 in Paris

Am 4.1.1844 trat Heine der Freimaurerloge “Les Trinosophes” bei, die seinerzeit zu den angesehensten Logen in Paris gehörte und die gegenüber Ausländern sehr aufgeschlossen war. Als Heine 1844 aufgenommen wurde, waren unter den 49 Mitgliedern drei Polen, zwei Schweizer, zwei Engländer und ein Luxemburger.